DIE FUNKTION - Reiherschreck

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

DIE FUNKTION


Die Funktionsweise   



Kurz und knapp erklärt.

Links und Rechts neben dem Teich habe ich 2 Versenkregner so positioniert, dass der Wasserstrahl bis knapp über den Teichrand spritzt.
Die beiden Wasserstrahle bewegen sich von links nach rechts und überkreuzen sich.  Wenn der Reiher irgendwo am Teichrand sitzt, wird er irgendwann vom Wasserstrahl getroffen werden.

Zwischen Wasserhahn und Versenkregner sitzt ein Magnetventil.
Das Magnetventil wird elektisch geöffnet und geschlossen.
Stromlos = geschlossen / bestromt = geöffnet.

Bei "Reiheralarm" öffnet sich das Magnetventil und die Versenkregner spritzen Wasser.

Der Reiheralarm kann ausgelöst werden durch:

1. Bewegungsmelder

2. Infrarot Lichtschranke

3. Fritzbox-Steckdose via Internet.  Auslösung am PC oder am Handy.

4. Manuell per Fingerdruck direkt an der Steckdose.


Alle Komponenten habe ich hier noch einmal zusammengestellt.








Alle Angaben nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü